Audiovision Dortmund

7. - 9. Dezember 2018

30 Jahre Team MöWe aus Dortmund

Leindwandfestival 2018 und Jubiläum

Im Bergkloster Bestwig im Sauerland fand zum wiederholten Mal das Leinwandfestival der Regionalgruppe AudioVision Dortmund statt.

Gleichzeitig konnte das Veranstaltungsteam MöWe sein 30 jähriges Jubiläum feiern.

In einer kleinen Feierstunde stießen die 50 Teilnehmer des Festivals mit einem Glas Sekt und lauschten den Ehrungen, die durch den Präsidenten des AV-Dialogs Jan Roeleveld, sowie dem Klubkollegen Dieter Hoffmann, überbracht wurden. Neben vielen Aufmerksamkeiten der Teilnehmer wurde von Jan Roeleveld eine selbstgefertigte Jubiläums-Skulptur überreicht. Der Dank für diese Wertschätzungen und die langjährige Treue der Teilnehmer wurde vom Team MöWe gerührt ausgesprochen.

Im weiteren Verlauf des Festivals wurden ca. 60 Produktionen präsentiert und besprochen. Bild und Ton, sowie ansprechende Räumlichkeiten und Versorgung der Gäste ließen ein harmonisches Festival erleben.

Viele Teilnehmer gingen mit der Zusage, sich auf ein nächstes Festival zu freuen, nach Hause.

Es folgt natürlich im Herbst 2020

Leinwandfestival 2018
 
Pokal
 
Team MöWe

S.A.T.-Regionalgruppe Rhein-Main

17. November 2018

Die SAT Regionalgruppe Rhein-Main traf sich zum Workshop über das Arbeiten mit dynamischen Transparenzmasken.

Angelika und Wolfgang erklärten zunächst die Grundlagen für die nachfolgenden Übungen. Dann mußten die Teilnehmer mit Wings Platinum programmieren. Viele Übungen beinhalteten die Nutzung von Keyframes für die Steuerung der Masken auf der Maskenspur. In der letzten Aufgabe sollten sich dynamisch verändernde Bildfelder mittels Masken erzeugt werden.

Weitere Workshops zu diesem Thema sind geplant.

Regionalgruppe Rhein-Main
 
Regionalgruppe Rhein-Main

AV Team OWL

16. November 2018

Einsatz von Masken in der AV Schau und der Einsatz von Variablen. Das war unser Thema in der AV Werkstatt im November.

Erhard erklärte anhand einer eigenen Schau wie er selbst Masken nutzt. Masken können ganz einfach in Photoshop erstellt werden. Dann zeigte er uns was bei den Maskenspuren in Wings Platinum eingestellt werden muss, damit der gewünschte Effekt auch dargestellt wird.

Weiter ging‘s mit den Variablen. Hier erklärte Erhard nicht nur wie sie erstellt und angewendet werden. Er zeigte auch Beispiele für die unterschiedlichste Nutzung, .B. zur Steuerung von Effekten.

Zum Abschluss zeigte Harald noch einen kurzen Film, der anlässlich des Kreisgeschichtsfestes über die Königin Mathilde gedreht wurde.

regionalgruppe niedersachsen

Stumpfl Anwender-Team Niedersachsen

13. Oktober 2018

Sommerliches Herbsttreffen - Strahlender Sonnenschein und Mittagstemperaturen um 25 °C, der Sommer 2018 nimmt kein Ende.

Dennoch oder gerade deshalb zog es wieder an die 50 Fotofreunde aus dem Norddeutschen Raum in den Vortragssaal des Hotel Restaurants „Zum Alten Zöllnerhaus“ in der Wedemark – das Orga-Team hatte zum diesjährigen Herbsttreffen eingeladen.

Hier findest du den vollständigen Bericht zum Nachlesen vom

 Herbsttreffen 2018  
regionalgruppe niedersachsen

AV Team OWL

12. Oktober 2018

Mit Albert reisten wir nach Australien. Er zeigte uns die Schönheit der Ostküste. Nach der Ankunft in Brisbane ging es mit dem Wohnmobile nach Melbourne. Von den schönsten Plätzen zeigte er uns seine Fotos. Auch die Metropole Sydney kam nicht zu kurz.

Wieder in Brisbane angekommen, ging es wieder mit dem Wohnmobil weiter gen Norden, nach Cairns. Auch in dieser Region gab es viele schöne Stopps. Den Abschluss machte eine Zugfahrt in die Blue Mountains

Alberts Schau überzeugte durch die gute Zusammenstellung von Bildern und Videos, sowie durch seinen selbst gesprochenen, persönlichen Kommentar.

Oper Sydney

AV-Zirkels Offenbach und S.A.T.-Regionalgruppe Rhein-Main

13. Oktober 2018

Treffen des AV-Zirkels Offenbach mit der SAT Gruppe Rhein-Main

Unser AV-Freund Konrad Langer stellte vor Jahren folgende Thesen zur Diskussion:

"Eine Reiseschau ist eine Schau, in der es zu sehen gibt, was der Reisende auf seiner Reise alles angeschaut hat......"

"Eine Reiseschau ist ein Strauß wundervoll passend zusammengestellter Bilder, die eine Story erzählen und akustisch dezent mit Musik, O-Ton und Geräuschen unterlegt sind".

Die Teilnehmer des AV-Zirkels Offenbach und der SAT Regionalgruppe Rhein-Main waren sich einig, dass die erste Variante wohl die schlechteste sei.
Die Ausgestaltung der Variante zwei hängt sehr davon ab, wie viel Mühen und Zeit ein Autor investieren möchte, um eine Story erzählen zu können und um die vielen technischen Möglichkeiten, die Wings Platinum bietet, einzusetzen.

Regionalgruppe Rhein-Main
 
Regionalgruppe Rhein-Main

S.A.T. Gruppe München

22. September 2018

Der dritte SAT Thementag der Regionalgruppe München war ein ausgebuchter Praxistag zum Thema "Audio und Sprache".

Zu Beginn zeigte Peter Reitemeier viele nützliche Stimmübungen, um den Atem- und Mundraum zu lockern. Ziel der Übungen ist eine natürliche Atmung und eines guten Stimmvolumen.

Im nächsten Praxisteil erklärte Klaus Linscheid eine Vielzahl von Tonaufnahmegeräten und ging auf die technischen Vor- und Nachteile ein. In einer im Freien durchgeführten Interviewsituation wurden die verschiedenen Mikrofonvarianten getestet, beim Abhören verglichen und besprochen.

Der dritte Praxisteil stand im Zeichen der Sprache. Zu Beginn gab es einen Vergleich von verschiedenen Sprachaufnahmen, angefangen bei einem Laptopmikro, über ein Handymikrofon bis zum Tonstudiomikrofon. Spannend wurde es, als die Teilnehmer ihre eigene Sprache aufnehmen konnten. Das Anhören und Besprechen der Aufnahmen erfolgte auch unter dem Aspekt, Qualitätsunterschiede von zwei Mikrofonausführungen festzustellen. Ein Fazit des Praxistages war unter anderem, das für unsere Anforderungen die Anschaffung von einem sehr teuren Mikrofon nicht erforderlich ist. Meist reicht ein externes Aufnahmegerät und ein gutes Mikrofon mit Windschutz, zusammen für um 350,- Euro, um Athmosphärenton, Sprache und Interviews gut aufzeichnen zu können. Hiermit ist schon ein deutlicher Schritt zur Verbesserung der Audioqualität unserer Produktionen zu erreichen.

S.A.T. Regionalgruppe München
 
S.A.T. Regionalgruppe München

AV-Zirkels Offenbach und S.A.T.-Regionalgruppe Rhein-Main

4. August 2018

Die SAT Regionalgruppe Rhein-Main und der AV Zirkel Offenbach trafen sich zu einem gemeinsamen Tonseminar. Im ersten Teil des Nachmittags wurden unterschiedliche Musikstücke angespielt, und die Teilnehmer sollten ihre Assoziationen bzgl. Ort, Zeit und Stimmung ausdrücken. Anschließend wurden die Ergebnisse in der Runde diskutiert: häufig gab es Übereinstimmungen, aber auch diskussionswürdige alternative Assoziationen. Dies bestätigt die Tatsache, dass wir in unserem Kulturkreis gewisse gemeinsame (Klischee-) Vorstellungen haben.

Im zweiten Teil des Nachmittags wurde an einem kurzen Musikstück angepasstes Programmieren geübt. Zunächst mussten an entsprechenden Musikstellen Positionsmarker gesetzt werden und dann Bildobjekte mit Keyframes auf der Steuerspur, um unterschiedliche Bewegungsarten zu erzeugen.

Regionalgruppe Rhein-Main
 
Regionalgruppe Rhein-Main

S.A.T. Gruppe München

9. Juni 2018

Beim Juni-Treffen der S.A.T. Gruppe München zeigte Sepp Schmidbauer uns seine Herangehensweise eine Show zu erstellen. Mit viel Engagement erklärte er uns seine praktizierte Arbeitsweise: Anfang und Ende seiner Produktion werden als aller Erstes erstellt, dann hat er schon mal einen Rahmen und ist sicher, dass die Schau auch „fertig" wird. Sepp teilt seine Produktion in einzelne Sequenzen ein, die ohne zeitliche Reihung übereinander in der Timeline platziert werden. Wenn alle Sequenzen ihren finalen Stand erreicht haben, erfolgt die Gestaltung der Sequenz-Übergänge. Abschließend werden alle Sequenzen in zeitlicher Abfolge arrangiert.

Am Nachmittag informierte Peter Reitemeier über das Thema Grundlagen Tontechnik.

Im abschließenden Teil des Nachmittags sahen wir einige kurze Produktionen. Ein gelungener S.A.T. Thementag mit zufriedenen Teilnehmergesichtern endete am späten Nachmittag.

SAT Seminar owl 2014

AV Team OWL

8. Juni 2018

In unserer letzten AV Werkstatt vor der Sommerpause hieß das Thema "die Schau steuern mit Wing Remote". Wings Platinum bringt die Voraussetzungen für eine Steuerung mit dem Handy oder komfortabler mit einem Tablet-PC, bereits mit. Harald erklärte uns welche Hardware dafür erforderlich ist.

Dann zeigte er, wo die Einstellungen in Wings Platinum vorgenommen werden. Wo werden die Vorschaubilder und der Text hinterlegt. Und wie bekomme ich das Ganze dann auf dem Handy / Tablet angezeigt.

Das dafür erforderliche W-LAN ist zuhause vorhanden. Wird die Schau aber außerhalb der eigenen vier Wände gezeigt, kann das Smartphone als mobiler Hotspot eingerichtet werden. Harald selbst nutzt dafür lieber eine (alte) Fritzbox. Zum Abschluss zeigte er uns noch welche Möglichkeiten Wings Avio bietet.

Screenshot Wings Platinum

AV Team OWL

4. Mai 2018

In Wings Platinum sind bereits viele Effekte vorkonfiguriert. Welche Effekte lassen sich sinnvoll einsetzen und welche Effekte sind ehr speziell? Für welche Effekte benötige ich weitere Daten, die Texturen? Welche Effekte lassen sich nur auf Bilder und welche auf Videos anwenden? Diesen Frage stellte sich Erhard und zeigte uns dazu passende Beispiele.

Für Effekte mit zusätzlich erforderlichen Dateien gibt es auch Beispielprojekte. Hier sind die Texturen zu finden.

Weil das Thema sehr komplex ist, werden wir es im Herbst vertiefen.

Screenshot Wings Platinum

AV-Zirkels Offenbach und S.A.T.-Regionalgruppe Rhein-Main

21. April 2018

Treffen des AV-Zirkels Offenbach mit der SAT Gruppe Rhein-Main

An diesem Nachmittag wurden zunächst fünf AV-Produktionen aus dem Kreis der anwesenden Teilnehmer gezeigt und diskutiert. Die AV-Schauen von A. und W. Raatz und M. Heinrich zeichneten sich durch starke Bildbearbeitung mit Photoshop und Wings Platinum aus. G. Pompe setzte Masken und Maskenspuren ein, um angenehme Bildübergänge zu gestalten. J. Eibich hatte die seltene Möglichkeit, mit einer Frachtmaschine der Lufthansa von Dubai nach Frankfurt zu fliegen und bei bestem Wetter Aufnahmen zu machen. Es folgte eine weitere Dokumentation von E. Schlett über Schneeschuhwandern, wobei es ihm gelang trotz starker Kontraste (Schneeflächen/Himmel) gelungene Überblendungen zu gestalten.

Regionalgruppe Rhein-Main

Stumpfl Anwender-Team Niedersachsen

17. März 2018

Winterliches Frühjahrstreffen - Schnee und Glatteis überraschen die angereisten Gäste.

Zum wiederholten Mal kam der Winter zurück. Doch auch widrige Wetterbedingungen hielten an die 50 Teilnehmer nicht vom Besuch des Stumpfl-Anwender-Treffens in der verschneiten Wedemark ab.

Hier findest du den vollständigen Bericht zum Nachlesen vom

 Frühjahrstreffen 2018  
regionalgruppe niedersachsen

SAT Gruppe München

17. März 2018

Das erste Treffen der Münchner SAT-Gruppe 2018 prägten die umfangreichen Informationen um das neue Wings Platinum 6. Christian Horn erklärte und demonstrierte im Detail die Neu- und Feinheiten der sechsten Ausgabe von Wings. Egal ob Umsteiger und bereits Nutzer der Sechser-Version alle kamen auf Ihre Kosten, um sehr viele Informationen und Wissenswertes mit nach Hause zu nehmen.

In dem Workshop „Rund um die Smartphone-Fotografie“ informierte Peter Reitemeier über die Vor- und Nachteile des Fotografierens mit dem Handy. Bei den Tipps und Tricks ging es unter anderem um die richtigen Einstellungen für bessere Smartphone-Fotos und was es bei der RAW-Fotografie zu beachten gibt. Das Fazit vom Referenten lautete: Die Smartphone-Fotografie ist eine sinnvolle Erweiterung zur herkömmlichen Weise zu fotografieren. Es ist eine neue Sichtweise auf die Fotografie und kann den eigenen fotografischen Horizont erweitern.

Zum Abschluss des Thementages sahen wir drei Shows aus unserem Teilnehmerkreis. Daraus entstanden wieder eine interessante Diskussionen und lebhafter Erfahrungsaustausch.

Regionalgruppe München
 
Regionalgruppe München

S.A.T.-Regionalgruppe Rhein-Main

3. März 2018

Die Teilnehmer hatten an diesem Nachmittag mehrere Übungen zum Themenkomplex „Keyframes“ auszuführen. In der ersten Übung mussten Kamerafahrten programmiert und als Presets abgespeichert werden, aber auch so, dass sie in anderen Projekten wiederverwendet werden können. In der nächsten Übung sollten die Wege dreier Kugeln auf einem Billardtisch programmiert werden, so dass zwei von ihnen gleichzeitig an verschiedenen Positionen des Tischrandes stießen, um dann in entgegen gelegenen Tischecken zu rollen. Während in dieser Übung der Kurvenverlauf „Gerade“ zum Einsatz kam, wurde eine weitere Übung mit dem Kurvenverlauf „SmartMove“ als Autorennen programmiert. Zum Abschluß sollten die Teilnehmer die Einleitungssequenz der AV Schau „Cornovia“ analysieren und entsprechend programmieren.

Regionalgruppe Rhein-Main

AV Team OWL

2. März 2018

Nachdem einige organisatorischen Dinge besprochen waren, ging es mit Harald nach Jordanien, dieses Mal mit großem Equipment.
Jordanien, von Amman bis ins Wadi Rum – 1 Teilnehmer, 11 Tage im Oktober – und ausreichend Zeit zum Fotografieren.

Seine Reise führte zu Ausgrabungsstätten aus der Römerzeit mit zum Teil gut erhaltenen, beeindruckenden Mosaiken. Harald nahm uns mit auf den Berg Nebo. Von hier hat Moses ins Land Israel geschaut. Burgruinen aus der Kreuzritterzeit und beeindruckende Moscheen gab es zu sehen. Und immer wieder Bilder aus der beeindruckenden Natur.

Der Höhepunkt seiner Reise war die Nabatäerstadt Petra. Nach einer Wanderung durch eine Schlucht öffnet sich diese und gibt den Blick auf das legendäre Schatzhaus frei. Die Schau endete im Wadi Rum mit einem Blick auf die Milchstraße.

Die Schau überzeugte durch den Live Kommentar und die wunderschönen Bilder.

Blick auf das Schatzhaus in Petra, Jordanien
 
Michstrasse

AV-Zirkels Offenbach und S.A.T.-Regionalgruppe Rhein-Main

3. Februar 2018

Die SAT Regionalgruppe Rhein-Main traf sich gemeinsam mit dem AV Zirkel Offenbach. Es wurden AV Schauen präsentiert und diskutiert. Zwei AV Schauen zeigten einen weniger gelungenen und einen gelungenem Einsatz von Wings Platinum Effekten. Der Effekt „Pixelate“ wurde benutzt, um einen farbigen Hintergrund zu erzeugen, der stilistisch aber nicht zur Schau passte. Im anderen Fall wurde der Effekt „Radar“ sehr geschickt eingesetzt, um eine außergewöhnliche Überblendung zu erzeugen. Eine weitere AV Schau benutzte sehr intensiv Keyframes, um Kamerafahrten über ganze Sequenzen von Standbildern zu legen. Dadurch wurde der fließende Eindruck der meist langsamen Überblendungen verstärkt.

Das Thema „Keyframes“ soll beim nächsten Treffen der SAT Regionalgruppe nochmals aufgegriffen und an Hand von Beispielen geübt werden.

Regionalgruppe Rhein-Main
 
Regionalgruppe Rhein-Main

AV Team OWL

2. Februar 2018

Mit Albert bereisten wir in den Inselstaat Indonesien. Er nahm uns mit an den Tobasee zu den Batak auf Sumatra und den Torajern auf Sulawesi. Auf Java zeigte er uns die Hauptstadt Jakarta, den Tempel Borobudur und die Königspaläste. Und auf Bali gab es viele Tempel zu bestaunen. Seine Reise endete auf Lombok mit einigen freien Tagen zum Entspannen.

Albert bekam viele interessante Anregungen aus dem Teilnehmerkreis. Seine Schau überzeugte durch eine gute Bildauswahl und durch seinen selbstgesprochenen humorvollen Kommentar.

regionalgruppe AV Team OWL